Mittwoch, 25. Mai 2016

Label selber machen


Passende Labels zum Stoff machen ganz schön was her. Super einfach geht das mit dem gehypten Snappap und etwas Filz. Und, ich gebe es zu, einem Plotter.







Als erstet schneidet ihr ein 3 cm x 3 cm Quadrat aus Snappap aus und rundet die Kanten etwas ab.

Anschliessend bügelt ihr euer entsprechendes Motiv auf das Snappap.












Der ausgeschnittene Fleece in der gleichen Form, sollte an jeder Kante etwa 2 mm überstehen und farblich zum Plot passen.













Nur noch positionieren, und einmal knapp an der Kante herum annähen. Aber Achtung, Snappap verzeiht keine Fehlstiche, die Löcher bleiben. Ich werde das nächste mal eine grössere Stichlänge wählen.



Macht sich auch in anderer Form, mit Schriften oder sogar mit Ösen als Verzierung gut.
 


AnniNanni

Dienstag, 24. Mai 2016

Probenähen Katschinka

Leise schleicht ein kleines Mädchen durch den Dschungel, auf der suche nach exotischen Tieren und einem grossem Abenteuer

in der Ferne entdeckt sie ein paar sonderbare Langhälse. 


Sie scheinen ganz zahm zu sein und sie traut sich näher heran. 




Als kleines Andenken nimmt sie sich ihr Abenteuer mit nach Hause...


... in Form eines Kleides und der passenden Leggings. 

Den Stoff bekommt ihr bei Katschinka

Besonders daran: Die Stoffbreite teilen sich das Muster und der Kombistoff. Ich fand das besonders gut, denn so blieb praktisch kein Rest übrig und mann kann so für wenig Geld ein komplettes Outfit nähen. 

Schnitte sind meine Eigenen, bisher Unveröffentlichten.

AnniNanni

Montag, 23. Mai 2016

AnniNanni Sommerhose Veröffentlichung




Zur Veröffentlichung der AnniNanni Sommerhose habe ich mir etwas ganz besonderes einfallen lassen.
In meinem Dawandashop habe ich einige stark reduzierte Angebote versteckt. Natürlich in limitierter Stückzahl.



Dazu kommt: Bei 200 Likes zu diesem Beitrag stelle ich erneut Sparangebote ein. Und dann je 100 Likes wieder ein Neues, den ganzen Tag lang. Bitte habt Verständniss, dass ich nicht immer direkt beim Knacken der Hundert sofort parat bin.
Am Ende des Posts erfahrt ihr noch, welches eBook ich dauerhaft im Preis gesenkt habe.

Die Sommerhose ist eine kurze Hose mit einer seitlichen Unterteilung und einem Hosenbund in den ein breites Gummi eingezogen wird. Also eine Hose für tolle Sommertage im Garten, auf dem Spielplatz, im Urlaub usw.! Sie ist sehr bequem und praktisch und sieht dabei noch super aus.
Du hast die Möglichkeit das Rückteil mit einer zu Passe nähen, die du optional noch mit einer (Fake-) paspel versehen kannst.
Des Weiteren kannst du in den Bundstreifen Ösen bzw. Knopflöcher einarbeiten, durch die du eine Kordel ziehst. 

Im Schnitt enthalten sind Gesäßtaschen in den verschiedensten Formen.
Die Grundvariante wirkt eher sportlich, als alternative Variante für Mädche, die es lieber romantisch mögen, kann die Hose unten statt mit einem einfachen Saum mit gesmokten Beinabschlüssen genäht werden. 

Lässt man die seitliche Unterteilung und die weiteren Extras wie Gesäßtaschen, Passe usw. weg, kann man eine Variante nähen, die sehr schnell geht. Diese «15-Min-Variante» ist perfekt, um z.B. die Urlaubsgarderobe in letzter Minute zu vervollständigen oder den Wechselsachenbeutel im Kindergarten zu füllen.
- Gr. 86 – 152
- Diverse Taschen
- Teilungen
- Anleitung Fakepaspel
- Anleitung Smoken


Die Länge der Hose geht bis knapp unters Knie, ist also eher Skaterstyle. Wer sie kürzer haben möchte, wählt einfach an den Unterkanten eine oder mehrere Linien weiter oben (die sind extra so gemacht, dass sie durch alle Größen durchgehen). Man kann die Wunschlänge sehr gut seitlich an einer passenden Hose oder am Kind direkt abmessen (von der Hüfte bis zum Saum/zur gewünschten Länge).
Die Anleitung ist Schritt für Schritt sehr ausführlich beschrieben und kann auch von ungeübten Näherinnen umgesetzt werden, nimm dir nur genug Zeit und Ruhe, damit du konzentriert nähen kannst.

Ausserdem.... dauerhaft im Preis gesenkt: Tanktop Familienpakung nun für 6,95€ statt 9.95€
PERFEKT als EM-Shirt für die ganze Familie.

Freitag, 20. Mai 2016

AnniNanni Sommerhose

Ihr kennt das: Da habt ihr den ganzen  Frühling Zeit kurze Sachen für die Kinder zu nähen, und plötzlich stellt ihr bei den ersten 25 Grad fest, der Kleiderschrank ist leer.

Also ganz schnell Abhilfe schaffen.

Mit meinem neuem eBook "AnniNanni Sommerhose" braucht ihr nur einen Abend Zeit um sicher 2-3 Hosen zu nähen. Egal ob aus Webwaren oder Jersey.



Die seitlichen Teilungen, die Passe und die Taschen sind alle wahlweise. Wer es schnell mag, der kann die Hose im Bruch zuschneiden und ein flottes Bündchen annähen oder den Saum unten smoken.

Hier habe ich die Hose aus einem gestreiftem Jeans genäht, und mühsam beplottet. So mühsam;

Sündhaft teure Spezialfolie genommen, beim entgittern bemerkt, dass sie nicht auf dem Träger haften bleiben will, nach der Anleitung aufgebügelt.. nix passiert. Folie haftete nicht. Nochmals aufgebügelt, Folie wurde rosa und haftet immer noch nicht über all. Alles wieder abgefummelt und nach gefühlten drei Stunden einen fetten, super coolen Plot von "fusselfreies" drüber geplottet.

Fazit: Kauf das eBook, nicht aber Plotterfolie,die angeblich zweifarbig sein sollen.
Das eBook erscheint kommende Woche.

AnniNanni

Donnerstag, 19. Mai 2016

Sew my pattern 2016

Wer mir auf Facebook folgt, hat bereits am Dienstag von der Aktion "Sew my pattern" erfahren und konnte den 15% Gutschein in allen Teilnehmenden Shops nutzen.




Hier haben sich sieben Designerinnen zusammengetan und gegenseitig unsere Schnitte genäht. Diese wurden am Dienstag gezeigt und heute folgt der zweite Teil.

Da wir Schnittmusterdesignerinnen fast alle Einzelkämpferinnen sind, sind wir über Werbung und gegenseitige Hilfe immer froh. Ich fand die Aktion super... bis ich merkte, dass ich mich mal wieder total mit meiner verfügbaren Zeit vertan hatte.

Wenigstens habe ich ein Shirt geschafft. Geplant waren einIGE.

Genäht habe ich das neu aufgelegt Braided Top von meiner Freundin Carina, alias Sewera.

Wie wir uns kennengelernt haben, war übrigens auch lustig. Denn ihr Schwiegervater reparierte meine Nähmaschine und erzählte mir, dass Carina eben auch so viel nähen würde. Zuhause angekommen, stalkte ich schnell ihren Blog und fand raus, dass sie mir sogar schon bei einigen Probenähen aufgefallen war (es ist die, die ständig Spagat und ähnliche Sachen auf Fotos macht :) ). Es verging einige Zeit, bis wir uns mal anschrieben, doch dann kam das erste Treffen recht schnell. Und nun sehen wir uns immer wieder mal und fachsimpeln über die Nähwelt :D

Das Top ist eigentlich ein Basictop, das wirklich jedem steht, durch die vielen verschiedenen Flechtmöglichkeiten, wird es zum absoluten Hingucker. Ich habe mich für ganz einfache geflochtene Träger entschieden, da ich selten ohne BH aus dem Haus gehe und es nicht mag, wenn man die Träger all zu doll sieht.

Heute gibt es in allen teilnehmenden Shop 15% auf alle eBooks. Dazu kommt... wer das Lösungswort aus allen Blogbeiträgen zusammen setzen kann, erhält 20%. Auf je einem Foto pro Blogpost vom Dienstag und von heute haben sich Buchstaben versteckt, die den Rabattcode angeben. Ihr findet die Post hier:




Die eBooks findet ihr in den entsprechenden Shops:

und natürlich meiner AnniNanni

Den super süssen Stoff habe ich auf der Schwiiz näht bei Faybee gekauft. 

AnniNanni

Mittwoch, 18. Mai 2016

Jump*ee mit Fuchsfamilie *Werbung*

Erst dachte ich, Fuchsfamilie hätte meine Bestellung falsch bearbeitet, doch auf Nachfrage kam heraus... nein, alles Probenähstoffe... ups :) Ganz schön viele.

Ich habe mich ziemlich gefreut und direkt drei vernäht.

Wir waren uns erstmal nicht einig, welcher Vogel darauf abgebildet sein soll, doch die Internetrecherche ergab, das müsste ein Wiedehopf sein. Ich hoffe, das stimmt so.

So gab es einen super coolen "Strampler" von NipNaps für meinen Kleinen, der darin echt nicht mehr klein aussieht.

Ich war erst ein wenig skeptisch, ob das nicht total babyhaft aussieht. Aber selbst der Besuch bei meiner Familie hat nur Lobesworte für diesen Anzug hervorgebracht. Und der kleine Grosse will nich einige "Hose ohne Pulli" mehr. Er meint damit, eine Hose, bei der man keinen Pulli braucht.

AnniNanni





Dienstag, 17. Mai 2016

Und der Sommer hält Einzug

Die Buben mit Papa beim Fußball-Turnier. Das Babymädchen im Traumland 
und Tochterkind und ich stürmen euphorisch das Nähzimmer.

Das perfekte Szenario für den perfekten Muttertag!


 Schnell - schnell! Wir brauchen eine Idee für
 ein Mutter-Tochter-Kombi-Nähprojekt!
Ich reisse die Ordner aus dem Regal und beginne zu blättern.
 Zu schwer, falscher Stoff, zu  wenig Stoff, garkein Stoff, keine Lust...
 Die Schnittmuster hatten es heute echt schwer mit mir.

Mein Blick streifte den Himbeerenstoff, den sich meine Tochter vor einer halben Ewigkeit 
einmal aussuchen durfte und der nun dort seinen Dornröschenschlaf hielt, 
um seine Bestimmung eines Tages zu finden.
Gefunden! Ich weckte ihn unsanft mit dem Rollschneider. Mein Lieber, du wirst eine
lang geplante Wimpelkette. Die soll nämlich schon seit guten 2 Jahren über dem Bett
 meiner Tochter hängen.

Während das Kind dann die Wimpel zusammen nähte überkam mich der Einfall,
ich könnte doch noch einen passenden Rock nähen.
Der Schnitt war schnell gefunden. 
Rock Mariechen von Nähmitzi
den hatte ich letztes Jahr um diese Zeit nämlich Probe genäht und mir gefiel er sehr gut.
Diesmal aber nur meinem einem Rockteil. Dafür umso bunter!

Nach dem Nähen rannten wir sofort mit der Kamera unterm Arm ins Feld, um die Zeit bis in die letzte Sekunde aus zu nutzen. Als das letzte Bild im Kasten war, wachte das Babymädchen auf und konnte den sonnigen Resttag noch mit uns verbringen. 
Bin ich froh, daß sie noch zu klein ist um zu schreien: "Will auch haben!"

Das blüht mir dann nächstes Jahr =)
Uh - das heißt große Schwester - kleine Schwester - Kombis

<3-lichst DanniHanni



Schnittmuster:  Rock Mariechen  von Nähmitzi 
Stoff:                   Buttinette

Freitag, 13. Mai 2016

Rafaello Likör

Passend zum Wochenende kommt hier ein kleines schnelles Rezept zur Herstellung eines leckeren 
Rafaello Likörchen


Zutaten:

13 Stück Rafaello
70g Zucker
1 Ei
300 ml Milch 
250 ml Schlagsahne
100 ml Wodka

Zubereitung:

Rafaello über Nacht in ein Gefrierfachlegen und dann im Mixer zerkleiner.
Die Masse und das Ei, den Zucker und die Milch in einem Topf erwärmen, 
so dass die letzten Klümpchen schmelzen. 
Sahne und Wodka hinzufügen und 3 weitere Minuten erwärmen.
Likör in Flaschen füllen und im Kühlschrank lagern,

Lecker - und das ohne Thermomix =)

Zum Wohl!

DanniHanni

Donnerstag, 12. Mai 2016

Tutorial Schleife nähen


Eine Schleife ist ein schnell genähtes Accessoire, das sowohl kleinen Mädchen, als auch uns Grösseren gut steht. 

Ihr benötigt dazu zwei Stoffrechtecke. Ich habe Sweat gewählt, damit sie sich etwas aufbauscht. Es geht aber auch mit jedem anderen Stoff. Ich habe die Masse 10 cm x 13 cm und 3 cm x 10 cm gewählt
Falte diese nun einmal mittig und nähe die offenen Kanten zusammen. Hierbei lässt du beim schmalen Streifen die kleinen Seiten offen und beim grossen Rechteck eine Wendeöffnung.

Nun wendest du die Stoffe und schliesst die Wendeöffnng des grossen Rechteckes mit einem Matrazenstich

Messe deinen kleinen Streifen nun an der Schleife ab, wie gross er genau sein muss und nähe dann die kurzen Seiten aufeinander.

Ziehe diesen Ring nun auf die Schliefe auf. 

So kann die Schleife nun auf einen Haarreif...

... oder eine Haarspange...

...oder einen Gürtel gezogen werden. 

AnniNanni

Mittwoch, 11. Mai 2016

Anleitung für ein "in 5 Minuten frisch"-Make-Up




Nach meinem Schminktipp, den sicherlich keiner Zuhause nach gemacht hat, würden wir euch gerne eine RuckZuck Anleitung der Lieben Maria von Lamiliyah zeigen.

Los geht es:

Ich beginne generell meinen Tag mit einem Sprung ins Bad, mache mir die Tagescreme drauf und wecke dann erst meine Kinder. In dieser Zeit ist meine Creme eingezogen. Bei drei Kindern habe ich morgens nie viel Zeit, daher habe ich mich lange umgeschaut was zu mir passt, frisch aussehen ohne dickes Make up etc. das ist mir viel zu aufwending. Ich habe dann zum ersten mal Contouring ausprobiert (zum 1. mal gefunden in England) Es ist ein reines Schattenspiel bzw. modellieren ohne maskenhaft auszusehen.



Auf dem Bild sieht man meine kleine feine Ausrüstung: Mittlerweile kann man die Contouring Palette fast überall kaufen.



1. Schritt:

Als erstes fange ich mit der dunkelsten Farbe an. Ich setze mit dem Makeup Pinsel an der tiefsten Stelle der Wange an und mache einen leichten Strich Richtung Ohr ..wenn Ihr einen Fischmund macht habt ihr eine Kuhle und diese Kuhle ist der Ausgangspunkt. 

Als zweites macht ihr einen Strich mit der Bronze Farbe auf der höhsten Stelle der Wange (direkt über dem dunklem Strich)

die beiden Farben werden nun mit dem Verblender Pinsel veblendet so das es es einen schönen Übergang von Bronze auf braun hat.



2. Schritt:

Nun ist der Concealer dran. Diesen setze ich unter den Augen und mache ein Dreieck dieser wird mit dem Concealer Pinsel schön verteilt . 

Jetzt kommen schon die Augenbrauen drann außer Ihr habt schöne dichte Brauen leider habe ich eher dünne schmale. Ich benute dazu ein Augenbrauenpuder in dunkelbraun mit einem Pinsel der abgeschrägt ist. Man kann so schön den Unterschied zwischen nachgezogner Augenbraue sehen und der "nackten" Augenbraue.


Geschafft:

Nur noch Wimperntusche drauf und fertig.
Für alles brauche ich 5 Minuten.



***

Klasse, das sieht doch gleich aus, als hätte man ausgeschlafen, keine Kinder und käme gerade vom Morgenyoga und würde sich gleich auf seinen grünen Smoothie stürzen um dann mit den Freundinnen Brunchen zu gehen =) 

Diese 5 Minuten sollten wir uns öfter gönnen am Tag!

<3-lichst der MamaNähblog und Lamiliyah

Dienstag, 10. Mai 2016

Frauenheilkräuter und Mai-Elixier


Da ich eh verschrien bin, als die mit der "Hexenlache" passte es wohl vorzüglich als ich mich
 letztes Wochenende auf eine geführte Kräuterwanderung begab.
Ich lache nicht nur so, ich bin auch so gemein wie eine =)

Mit Freundinnen und viel Sonne im Himmel und im Herzen ließ ich mich also entführen
 in die Heilkunde der Natur.

Stichpunktartige Texte auf Karten halfen uns, sich die Kräuter zu erklären - so erfuhren wir alle 
viel Wissenswertes und auch teils Bekanntes an diesem Nachmittag.

"Alles, was in deinem Garten an UnKräutern wächst - brauchst Du!"

Die Wanderung stand unter dem Schwerpunkt der Frauenheilkräuter und auf einige möchte ich in meinem Text heute eingehen.

1. Gundermann  Wikipedia


Sah für mich immer wie eine Taubnessel aus und so war ich entzückt, als ich merkte, dass Gundermann in meinem Garten überall wuchert. 

Der Geruch und Geschmack wird als harzig-aromatisch, minzähnlich und lakritzartig beschrieben.
Ich beschrieb es eher wie : "Ziege!"

Gundermann ( Gundelrebe ) gilt als antibakteriell, antioxidativ und entzündungshemmend.
Z.B. kann man mit einer Teelösung Zahnfleischentzündungen behandeln

HIldegard von Bingen empfahl ihn für Ohren- und Kopfschmerzen.


2. Giersch  Wikipedia


Seine Form erinnert an einen Ziegenfuß und daran lässt er sich gut bestimmen.
Anwendung fand der Giersch bei Rheuma und Gicht und ist wohl in vielen Gärten als lästiges Unkraut verschrien, das unermüdlich durch seine tiefen Wurzeln wuchert.
Hier leider nicht!! Giersch wo bist du!?!?!

Sein Geschmack gleicht dem der Petersilie, was ich bestätigen kann - da ich alles an diesem Tag frisch wie eine Kuh von der Wiese fraß .  Lecker!

Giersch gilt als beruhigend, was mir von meiner Freundin nahe gelegt wurde zu nehmen.
Da der liebe Giersch aber nicht in meinem Garten lebt - glaube ich da nicht dran .... haha


3. Frauenmantel  Wikipedia


Oder auch "AllerFrauenHeil"

Frauenmantel soll gegen krampfartige Regelschmerzen / MagenDarm-Erkrankungen helfen. 
Leider war dieses Blatt eines von Zweien, welches uns begegnet ist. 


4. Storchschnabel  Wikipedia


Der Kindsmacher der Volksmedizin soll den Eisprung der Frau begünstigen.

Umschläge mit dem Kraut helfen bei Wunden, Ausschlägen 
und sind auch ebenso heilend bei Lymphstau.

Storchschnabel soll auch Anwendung finden bei: 
Melancholie, Lippenherpes und Mittelohrentzünd.

Das werde ich demnächst mal testen, wenn wieder mal meine Welt untergeht, wenn ich Herpes bekomme und meinem Mann solang die Ohren vollheule bis er eine Entzündung bekommt,

***

Zusammenfassend kann zu jedem Kraut gesagt werden, daß sie unserer Weiblichkeit nur zu Gute kommen im Sinne des monatlichen Zyklus.


Auf unserem Weg lernten wir noch einige andere Pflanzen und ihre Anwendungen kennen.
So sammelten wir auch Gänseblümchen, Löwenzahn, Sauerampfer....
um später auf einer Wiese unser Mai-Elixier herzustellen.


Rezept:

"Gierschblätter, Gänseblümchenblüten, Gundelrebenkraut, Sauerampferblätter und Löwenzahnblüten werden in eine leere, saubere Flasche gefüllt und mit Schnaps, mindestens 38%igem, übergossen. 100 Gramm Kandiszucker dazugeben, die Flasche 3 Wochen verschlossen an einen hellen, sonnigen Ort stellen, täglich umschütteln, danach absieben.
Täglich 1 Gläschen nach den Mahlzeiten trinken - das bringt den Stoffwechsel in Schwung"

nach zu lesen auf dieser Seite: 


***

Heute Morgen sind wir direkt in den Garten und haben Gundermann und Spitzwegerich gesammelt um Tinkturen anzusetzen.
Unsere gesamte Wiese besteht aus Spitzwegerich, er soll ja gut gegen Husten helfen und kleine Schürfwunden lindern. Passt zu uns!


Wie haltet ihr es so mit Medizin? Braut ihr auch ab und zu selbst Tinkturen?
Auf was könnt ihr schwören, was immer hilft?
Ich bin offen für jeden Rezeptvorschlag und jede Anregung zum Nachmachen.

Kräuterhexen heraus! 

<3-lichst DanniHanni

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...